2017 – Italy – Supermoto – Ottobiano (PV)

Hey Leute,
Ein weiteres Rennwochenende liegt hinter mir. Es waren einige starke Fahrer da, die dass Rennen als Vorbereitung für die EM nächsten Monat nutzen.
Im Zeittraining habe ich nicht die perfekte Runde zusammen bekommen, somit musste ich von Startplatz 3 in die Rennen starten.
Lauf 1: Mein Start war ok, ich konnte mich nach wenigen Runden an #71 vorbei bremsen und lag somit auf P2 hinter Charyere.
Ausgang Offroad bin ich dann leider über das Vorderrad ausgerutscht und verlor deshalb drei Plätze.
Ich habe mich auf meiner SWM sehr wohl gefühlt und konnte schnell die Lücke zu den Fahrern vor mir schließen und konnte mich wieder Vorarbeiten auf P2!
1. Charyere
2. Schmidt SWM-BRT
3. #71
4. Borella SWM-BRT
5. Occini
Lauf 2: Ich lag nach dem Start auf P3.
Thomas konnte an der Spitze etwas schneller und lag somit wieder an der Spitze mit einigen Metern Vorsprung.
Zwei Runden vor Schluss habe ich #71 sauber ausgebremst (ohne Berührung) eine Kurve später im Offroad versuchte er dann eine Aktion die nicht gut gehen konnte, typisch…
Er ging zu Boden, ich blieb sitzen und fuhr meinen zweiten Platz ins Ziel!
1. Charyere
2. Schmidt SWM-BRT
3. #71
4. Class
5. Borella SWM-BRT
Ich war mit meinem Wochenende zufrieden, ich übernahm die Meisterschaftsführung und konnte meinen Vorsprung auf 19 Punkte ausbauen, vor meinem Teamkollege Edgardo Borella und Andrea Occini.
Ich freue mich, weiter an dem neuen Projekt zu arbeiten und weitere Fortschritte zu erzielen!

————————————————————————————————————–

Another race has been completed.
There were some strong drivers there.
So so I could use this Race as preparation for the EM.
At the time practice for me it was not possible to get the perfect lap for the first position, so I startet from place three.
Race 1: My start was ok. After a few laps I could overtake #71 and was on second position behind Charyere.
At the exit of the offroad I slipped over the front wheel and I crashed.
So I lost 3 places. But I felt very good with my SWM and it was no problem to close the gap so I finished the race as second!
1. Charyere
2. Schmidt SWM-BRT
3. #71
4. Borella SWM-BRT
5. Occini
Race 2:
After the start i was third. Charyere could go faster again and drove away with a few meters ahead.
Two laps before the end of the race I could overtake #71 again,
Absolutely clean and without touches!!!
A corner later he startet an action, that everyone knows that this is not going well.. typical..
He crashed so I could finish my Race as second without pressure.
1. Charyere
2. Schmidt SWM-BRT
3. #71
4. Class
5. Borella SWM-BRT
I am pleased to continue to work on the new project and to make further progress!
Special thanks to my Team and my Sponsors.
SWM Motorcycles
BRT Team Supermoto
Shineray
Michelin
Fischer-Hydraulik GmbH
Alpina Raggi Official
Motul
LS2 Helmets Oficial
LS2 Helmets Deutschland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *